42. Arbeitstagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK)

07. – 08.11.2024

LOOK 21
Türlenstraße 2
70191 Stuttgart

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie zu uns nach Stuttgart zur 42. Jahrestagung der CAEK, unserer
Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Endokrinologie, einladen zu dürfen.

Die endokrine Chirurgie steht wieder vor großen Veränderungen: Aktualisierte Leitlinien verändern die Indikationen zur operativen Therapie und deshalb die Abläufe unserer Behandlungen. Die zukünftige ambulante und teilstationäre Leistungsausbringung ist ebenso eine Herausforderung wie auch eine Chance. Wir werden deshalb in den wissenschaftlichen Sitzungen u.a. diese Themengebiete in den Fokus stellen: Eine Folgenabschätzung der aktualisierten Leitlinie Schilddrüsenkrebs sowie die Herausforderung zunehmender Technisierung, Zentralisierung sowie Ambulantisierung in der Endokrinen Chirurgie.

Technische Innovationen drängen in die Endokrine Chirurgie und verlangen eine kritische Reflektion bezüglich Ihres Beitrags zur Qualität und Nachhaltigkeit. In praxisorientierten Side-Symposien und Seminaren werden Sie diese neuen Technologien mit Experten diskutieren und intensiv trainieren können – vor und nach den beiden Kongresstagen. Ihre Mitwirkung ist deshalb besonders gefragt!

Wir freuen uns auf Sie und auf viele weitere, engagierte Kolleginnen und Kollegen. Bereichern Sie die Tagung durch Ihre Anwesenheit und durch lebhafte Diskussionen und lassen Sie uns gemeinsam kreative Antworten auf die anstehenden Herausforderungen entwickeln.

Stuttgart 2024 – nicht 08/15 sondern 0711!

Herzlichst Ihr

Andreas Zielke

Prof. Dr. med. Andreas Zielke

Wichtige Informationen für Ihre Teilnahme in Stuttgart

Wo:

LOOK 21
Türlenstraße 2
70191 Stuttgart

Wann:

07. – 08. November 2024

Öffnungszeiten Tagungsbüro

07.11.: 07:30 – 18:30 Uhr
08.11.: 07:30 – 14:30 Uhr

E-Mail: caek@interplan.de

Kongressort

Grußwort

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Wir freuen uns sehr, Sie zum 40zigsten Geburtstag der CAEK einzuladen und Sie im November 2022 zur Jahrestagung in Marburg willkommen zu heißen!

„Andere Städte haben eine Universität – Marburg ist eine“. Die Marburger Universität wurde bereits 1527 gegründet und von Anfang an waren die Mediziner dabei. Heute bildet die Marburger Universität zirka 20 000 Studenten in 16 Fachbereichen aus.

Eine beeindruckende Zahl an Studentinnen und Studenten bei gerade 75 000 Einwohnern der Stadt.

1982 gründeten die Professoren Röher (Marburg), Berchtold (Bern), Rothmund (Mainz), Becker (Göttingen) und Steiner (Salzburg) die Arbeitsgemeinschaft Chirurgische Endokrinologie (ACE). Gründungsort war die Universitätsklink Marburg.

Katharina Holzer